• Anforderung, Preisanfrage, Bestellung, Eingangslieferschein, Eingangsrechnung
  • Erstellung der Belege mit frei definierbarer Wizardtechnologie und Plausibilitätskontrolle
  • Bestellvorschlag aus Auftrag oder aus Lagerbeständen
  • Überleitung von Belegart auf übergeordnete Belegart
  • Darstellung der Belege in frei definierbarer Tabellenform
  • beliebige Filter und Sortiermöglichkeiten
  • Standardformulare und eigene Formulare mittels Reportmodul
  • Journale und Protokolle
  • Rechnungsadresse
  • Lieferadresse bzw. Baustelle
  • Projekt
  • Abteilung
  • Kostenstelle
  • Geschäftsart
  • Sparte
  • Währung
  • Steuerart
  • Zahlungskondition mit 2 Skontoziele
  • Status (offen, erledigt, bzw. Teilgeliefert usw.)
  • Kopftext
  • Schlusstext
  • Fibugruppe
  • Nachlass (auch mehrere möglich)
  • Positionsnummer
  • Artikelnummer
  • Bestellnummer
  • Text
  • Menge mit Übereinheiten
  • Einzelpreis
  • Rabatt1 – 5, Fracht
  • Gesamtpreis